Überspringen zu Hauptinhalt
Logo Brons 2020 Gelderland
Logo Brons 2020 Gelderland

Dampfen auf der Koningslijn

Die VSM fährt auf der Route Apeldoorn – Dieren und hält in den Dörfern Beekbergen, Loenen und Eerbeek. Der Dampfzug hält auch an der Haltestelle Immenbergweg, insbesondere für Campinggäste in den vielen Bungalowparks im Wald der Veluwe. Die Route verläuft zwischen der Veluwe und dem IJsseltal mit einer abwechslungsreichen Wald- und Wiesenlandschaft.

Die Strecke ist Teil der sogenannten „Koning Willem III“-Strecke, die offiziell von Dieren über Apeldoorn nach Zwolle führt. Der Abschnitt Apeldoorn – Zwolle wurde leider stillgelegt. Die Strecke von Apeldoorn nach Dieren wurde 1887 gebaut und ist ca. 22 km lang. Die Strecke wurde am 28. Juni 1887 offiziell eröffnet. Die lokale Eisenbahnstrecke wurde in großem Umfang sowohl für den Personen- als auch für den Güterverkehr genutzt (hauptsächlich Holz und Papier für die lokale Industrie). Der reguläre Personenverkehr endete 1947, während der Güterverkehr bis 1984 fortgesetzt wurde. Der letzte Güterzug fuhr am 1. Juni 1984 und wurde ironischerweise von einer VSM-Dampflokomotive gezogen. 1975 gründete die VSM die Museumsgesellschaft auf der Strecke Apeldoorn – Dieren. Der Abschnitt Apeldoorn – Apeldoorn VAM (3 km) wird noch heute zur Entsorgung von Hausmüll per Zug genutzt. Die Strecke ist seit 2004 offiziell im Besitz der VSM.

– Der Text wird unter dem Foto fortgesetzt –

Durch die schönste aller Wälder und Wiesen!

Vom Bahnhof Apeldoorn biegt die Route nach Süden ab und verläuft parallel zu Apeldoorns Kanal in Richtung Apeldoorn Zuid. Auf der Höhe der VSM-Werkstatt Apeldoorn biegt die Strecke vom Kanal ab und verlässt Apeldoorn am VAM. Auf der anderen Seite der Autobahn A1 beginnt die hügelige Landschaft um Beekbergen und Lieren. Die Strecke biegt hier links ab, um den Bahnhof Beekbergen zu erreichen.

Vom Bahnhof Beekbergen fährt die Bahn geradeaus durch die Felder und Wiesen von Lieren zur Haltestelle Immenbergweg, wo sie in die Wälder der Veluwe einfährt. Die Strecke verläuft dann einige Kilometer durch das wunderschöne Waldgebiet der Veluwe, um den Wald kurz vor dem Bahnhof Loenen wieder zu verlassen. Die Strecke führt weiter durch die Wiesen nach Eerbeek, wo sie durch das Dorfzentrum zum Bahnhof führt. Nach Eerbeek führt die Strecke einige Kilometer durch den Wald und dann parallel zum Apeldoorn – Dierens Kanal wieder in Richtung Dorfzentrum von Dieren.

Suche schließen
Warenkorb
An den Anfang scrollen