Überspringen zu Hauptinhalt
Logo Brons 2020 Gelderland
Logo Brons 2020 Gelderland

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle von De Veluwsche Stoomtrein Maatschappij gelieferten Produkte und Dienstleistungen, sofern nicht ausdrücklich und schriftlich etwas anderes vereinbart wurde.

  • Wenn Sie mit iDEAL bezahlen, erhalten Sie Ihr E-Ticket innerhalb weniger Minuten in Ihrer Mailbox. Diese Fahrkarte müssen Sie ausdrucken, mitnehmen und auf Verlangen dem Schaffner und/oder am Eingang des Geländes zeigen.
  • Bei Bestellungen, die per Vorkasse bezahlt werden, wird die Reservierung storniert, wenn die Zahlung nicht innerhalb von 7 Tagen eingeht.
  • Nach Eingang Ihrer Zahlung wird Ihnen das E-Ticket per E-Mail zugesandt. Sie müssen diese Fahrkarte ausdrucken, mitnehmen und auf Verlangen dem Schaffner und/oder am Eingang des Geländes vorzeigen.
  • Bestellte Eintrittskarten können nicht zurückgenommen oder gegen Geschenk- oder Gutscheine umgetauscht werden. Gezahlte Beträge werden nicht zurückerstattet.
  • Der Fahrschein ist nur an dem auf dem Fahrschein angegebenen Datum und gegebenenfalls für die angegebene Strecke und/oder Uhrzeit gültig.
  • Bestellungen, die nach Kontaktaufnahme mit dem Shop-Team aufgegeben werden, müssen innerhalb von 7 Tagen bezahlt werden.
  • Die Tickets sind nicht übertragbar.
  • Im Falle von Katastrophen oder technischen Problemen kann vom Fahrplan abgewichen werden und es ist möglich, dass ein Ersatztransport eingesetzt wird. In Dürreperioden kann die Veluwsche Stoomtrein Maatschappij keine Genehmigung für den Einsatz einer Dampflokomotive erhalten. In den meisten Fällen wird eine Diesellokomotive eingesetzt.
  • Im Falle von verlorenen, vergessenen oder aus anderen Gründen fehlenden Eintrittskarten, werden diese von VSM weder ersetzt noch erstattet.
  • Es macht keinen Sinn, eine Kopie des Tickets zu erstellen (oder es zweimal auszudrucken), um die Kontrolle mehrmals zu durchlaufen. Im Falle eines doppelten Tickets gilt das Ticket, das uns zuerst vorgelegt wird, als das Ticket, das den Zugang gewährt. Wird das Ticket erneut vorgelegt, wird es als ungültig betrachtet.
  • Wenn Sie Ihren Vertrag selbst kündigen, müssen Sie damit rechnen, dass Sie Stornierungskosten zahlen und/oder den bereits gezahlten Reisepreis ganz oder teilweise nicht zurückerhalten.
  • Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie in historischen Waggons reisen werden, die nur bedingt für Rollstühle, Kinderwagen etc. geeignet sind. Wir empfehlen Ihnen daher, nur zusammenklappbare Versionen mitzunehmen.
  • Im Einklang mit der Gesetzgebung und den gesellschaftlichen Entwicklungen gilt bei VSM ein absolutes Rauchverbot.
  • Der VSM trägt keine Verantwortung für allgemeine Informationen in Fotos, Broschüren, Anzeigen, Websites und anderen Informationsmedien, soweit diese unter der Verantwortung Dritter erstellt oder veröffentlicht wurden.
  • VSM haftet nicht für Schäden, die durch unsichere oder unverantwortliche Handlungen des Reisenden verursacht werden.
  • Der/die Reisende(n) ist/sind verpflichtet, alle Anweisungen der VSM zur ordnungsgemäßen und sicheren Durchführung der Reise zu befolgen und haftet/haften für Schäden und/oder Verletzungen, die er/sie sich selbst und anderen durch sein/ihr rechtswidriges/unsicheres Verhalten zufügt, wobei er/sie sich an den Verhaltensstandards eines ordnungsgemäßen Reisenden zu orientieren hat.
  • Der Reisende, der eine solche Belästigung oder Störung verursacht oder verursachen kann, dass die ordnungsgemäße Durchführung einer Reise erheblich behindert wird oder behindert werden kann, kann von VSM von der (Weiter-)Durchführung der Reise ausgeschlossen werden, wenn ihm die Einhaltung des Vertrages nach billigem Ermessen nicht zugemutet werden kann. Alle sich daraus ergebenden Kosten gehen zu Lasten des Reisenden, wenn und soweit die Folgen der Behinderung oder Belästigung ihm zuzurechnen sind.
  • Die Eltern/Erziehungsberechtigten sind jederzeit für ihre Kinder verantwortlich.
  • Alle Preise sind in Euro (€) angegeben, einschließlich Umsatzsteuer (VAT) und anderer staatlicher Abgaben.
  • Die bestellten Artikel werden innerhalb weniger Wochen an die Lieferadresse geliefert.
  • Wenn die Zahl der Reisenden die vorher vereinbarte Zahl übersteigt, ist dies nur möglich, wenn genügend freie Plätze vorhanden sind. Bitte kontaktieren Sie den VSM Webshop, vorzugsweise per E-Mail.
  • Der VSM kann Sie einmal per E-Mail kontaktieren, um eine anonyme Umfrage durchzuführen. Die Ergebnisse werden zur Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen verwendet.

– Der Text wird unter dem Foto fortgesetzt –

Stap in
en reis mee!

Hausordnung
Wir möchten Sie gern auf unsere Hausordnung hinweisen. Zusätzlich zu den folgenden Regeln gelten die zusätzlichen Regeln für die Maßnahmen rund um das Coronavirus.

Allgemeine Regeln:

  • Eltern, achten Sie immer auf Ihre Kinder!
  • Die VSM übernimmt keine Haftung für Verlust, Diebstahl, Beschädigung usw. Ihrer persönlichen Gegenstände.
  • Das Abstellen Ihres Autos oder Fahrrads an den Bahnhöfen der VSM erfolgt auf eigenes Risiko.
  • Wenn Ihre Kleidung verschmutzt wird (z. B. durch Ruß oder durch Berühren einer Dampflokomotive), haftet die VSM nicht.
  • Das Fotografieren und Filmen für nichtkommerzielle Zwecke ist nur an öffentlich zugänglichen Orten gestattet.
  • Das Fotografieren und Filmen für kommerzielle Zwecke ist nur mit Genehmigung der Geschäftsführung der VSM gestattet.
  • Besucher müssen jederzeit den Anweisungen der VSM-Mitarbeiter Folge leisten. Diese sind durch eine Uniform oder durch Vorlage des Firmenausweises zu erkennen.

An und um die Bahnhöfe:

  • Es ist nicht erlaubt, die Gleise zu betreten. Nutzen Sie die Laufrouten.
  • Der Besuch der Werkstatt und des Schuppens ist nur unter Aufsicht eines VSM-Mitarbeiters möglich. Der Zugang zur Werkstatt und zum Schuppen erfolgt auf eigenes Risiko.
  • Es ist nicht gestattet, auf dem Bahnsteig und dem Gelände Rad zu fahren.
  • Halten Sie auf dem Bahnsteig ausreichend Abstand zu vorbeifahrenden Zügen.

Im Zug:

  • Wir möchten unsere historischen Züge noch sehr lange behalten. Legen Sie Ihre Füße nicht auf die Bänke und stellen Sie sich nicht darauf.
  • Verursachen Sie keine Unannehmlichkeiten für andere Reisende.
  • Der Aufenthalt auf den offenen Balkonen erfolgt auf eigenes Risiko. Behalten Sie Ihre Kinder im Auge.
  • Der Verzehr mitgebrachter Getränke / Speisen im Speisewagen ist nicht gestattet.
  • Nachdem die Türen geschlossen und das Abfahrtssignal gegeben wurde, dürfen Sie nicht mehr ein- oder aussteigen.
  • Steigen Sie nicht ein oder aus, bevor der Zug vollständig zum Stillstand gekommen ist.
  • Rauchen (auch elektrisch) ist nicht gestattet, auch nicht auf den offenen Balkonen.
Suche schließen
Warenkorb
An den Anfang scrollen